Willkommen auf der Startseite

Lehrte ist eine Stadt mit ca. 44.000 Einwohner in der Region Hannover, Niedersachsen und grenzt östlich an die Landeshauptstadt Hannover.

 

Im Stadtgebiet kreuzen sich die Bundesautobahnen A2 (Dortmund - Berlin) und A7 (Hamburg - Kassel). Die Bahnlinien der Nord-Süd- und der Ost-West-Achse bilden einen wichtigen bundesdeutschen Eisenbahnknotenpunkt. Über 2500 Gewerbebetriebe unterschiedlicher Größenordnung sind in Lehrte angesiedelt und machen es zu einem großen Logistikstandort in Niedersachsen und einem bedeutenden Wirtschaftsstandort in der Region Hannover.

Ein weiteren Schwerpunkt bildet die Energieversorgung. Die Firmen E-ON und Deutsche Bahn AG betreiben in Lehrte große Umspannwerke und Netzleitstände. Mehrere große Gaspipilines durchqueren das Stadtgebiet und schließen den unterirdischen Gasspeicher an das bundesweite Versorgungsnetz an.

 

Der Brandschutz und die Hilfeleistung im Gefahrenfall wird durch die Feuerwehr Lehrte wahrgenommen. Sie gliedert sich in die Schwerpunktfeuerwehr Lehrte, die drei Stützpunkte Ahlten, Hämelerwald und Immensen und die Feuerwehren mit Grundausstattung Aligse, Arpke, Kolshorn, Röddensen, Sievershausen und Steinwedel.

 

Als zentrale Einheiten der Stadtfeuerwehr sind der Gefahrgutzug, die Tauchergruppe und die Nachrichtengruppe aufgestellt. Sie nehmen Aufgaben auf Stadt- und Regionsebene war. Die Leitung größerer örtlicher Einsätze wird von der  ELO-Gruppe durchgeführt.

 
 

Nächste Termine

Keine Termine